Materialprüfung

Die Erfassung und Überprüfung von Materialeigenschaften sind in der technischen Akustik von grosser Bedeutung. Insbesondere interessieren in der Bauakustik die Schalldämmwerte und Körperschallnachhallzeiten von Bauteilen. In der Raumakustik sind vor allem der Absorptionsgrad, der Strömungswiderstand und die dynamische Steifigkeit der Materialien von Bedeutung. Alle diese Grössen stehen in Zusammenhang und sind für den Akustiker von grosser Bedeutung. Bei Verkehrslärm sind die Eigenschaften der Strassenoberflächen wichtig. Die Messung dieser Eigenschaften ist inzwischen durch Normen geregelt. Die akustischen Materialeigenschaften werden oft in Prüflabors oder in den Labors der Hersteller ermittelt. Wir bieten dafür spezialisierte Messsysteme.

Produkte und Systeme für diesen Anwendungsbereich